Cheesecake mit Mandelkruste
Portionen Vorbereitung
12Portionen 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
50-55Minuten mind. 2Stunden
Portionen Vorbereitung
12Portionen 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
50-55Minuten mind. 2Stunden
Zutaten
Zutaten für den Boden
Zutaten für die Füllung
Zutaten für die Mandelkruste
Anleitungen
Zubereitung des Bodens
  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Springform (24cm) mit Backpapier auslegen und die Seiten mit Butter einfetten.
  2. Die Kekse fein mahlen. Mit den gemahlenen Haselnüsse und der geschmolzenen Butter vermengen. In die Springform geben und verteilen. Mit einem Löffel flach drücken.
Zubereitung der Füllung
  1. Die weiße Schokolade in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen. Beiseite stellen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Frischkäse und Zucker mit einem Handmixer vermengen. Nacheinander die Eier hinzugeben. Nach jeder Zugabe den Teig vermengen. Saure Sahne und Vanille hineingeben. Zum Schluss die weiße Schokolade dazugeben und alles vermengen bis eine glatte und cremige Füllung entsteht.
  2. Auf den Boden gießen und für 50-55 Minuten, oder bis die Mitte gerade fest ist, backen. Aus dem Backofen nehmen. Mit einem scharfen Messer am Rand entlang fahren und bei Zimmertemperatur komplett abkühlen lassen.
Fertigstellung
  1. Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Zucker und die verschiedenen Mandeln hinzugeben und so lange „anbraten“ bis eine goldbraune Färbung erreicht wurde. Gleich im Anschluss auf dem erkalteten Käsekuchen verteilen.
  2. Anschließend in den Kühlschrank stellen und mind. 2 Stunden, lieber über Nacht, kühlen.

Dieses Rezept teilen mit: