Carrot Cake mit Frischkäse-Frosting

Heute gibt es für euch noch das Rezept meiner Mama für den besten Carrot Cake mit Frischkäse-Frosting überhaupt.

Seitdem ich denken kann, macht meine Mama Carrot Cake mit Frischkäse-Frosting und schwärmt dabei von ihrem Rezept. Immer wieder habe ich es abgelehnt, ein Stück davon zu probieren, felsenfest davon überzeugt, dass ich Carrot Cake nicht mag. Auch wenn ich mit Freunden unterwegs war und Carrot Cake bestellt wurde, probiert habe ich davon nie. Vor einigen Monaten habe ich ihn dann doch einmal probiert und was soll ich sagen: Ich war begeistert und  bin ihm verfallen. Warum hatte ich ihn so lange verschmäht? Wie konnte ich diesem unglaublich leckeren, saftigen Kuchen so wenig Beachtung schenken? Dazu das Cream Cheese Frosting. Ein wahr gewordener Kuchen-Traum.

Da auch meine Kollegen Carrot Cake sehr gerne essen, hat dies mich dann zusätzlich bewogen, ihn zu meinem gestrigen Abschied zu backen. Zudem hatte ich noch sehr viele Karotten im Kühlschrank, die ich eigentlich für eine Suppe verwenden wollte. Aber im Carrot Cake schmecken sie doch viel besser 🙂

Eigentlich kommen in das Rezept meiner Mama Ananas und Aprikosenmarmelade in den Teig. Beides hatte ich jedoch nicht im Haus. Dafür aber noch Äpfel. Ich finde es mit den Äpfel und der Stachelbeermarmelade aber trotzdem mehr als gelungen (aber mir fehlt ja auch bislang der Vergleich, was ich aber schnellstens nachholen werde). Übrigens geht die Zubereitung super schnell und einfach, also nicht von der Zutatenliste abschrecken lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

 

Carrot Cake mit Frischkäse-Frosting
Carrot Cake
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
16 Portionen 1 Stunde
Kochzeit
45-55 Minuten
Portionen Vorbereitung
16 Portionen 1 Stunde
Kochzeit
45-55 Minuten
Carrot Cake mit Frischkäse-Frosting
Carrot Cake
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
16 Portionen 1 Stunde
Kochzeit
45-55 Minuten
Portionen Vorbereitung
16 Portionen 1 Stunde
Kochzeit
45-55 Minuten
Zutaten
Zutaten für den Kuchen
Zutaten für das Cream Cheese Frosting
Portionen: Portionen
Anleitungen
Zubereitung
  1. Das Mehl mit dem Backpulver, Zimt und Salz sieben. Zucker, Öl und Eier für 3 Minuten mit dem Handrührer schaumig schlagen. Die geraspelten Karotten, Äpfel, Walnüsse und die Marmelade dazu geben.
  2. Die trockenen Zutaten in die Schüssel sieben und mit einem Teigschaber unter die Mischung heben.
  3. Eine Form buttern oder mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Form gießen. Bei 180 Grad für ca. 45 - 55 backen und gut auskühlen lassen, bevor es mit dem nächsten Schritt, dem Cream Cheese Frosting (Frischkäsecreme), weitergeht.
Zubereitung Frosting
  1. Den Puderzucker in eine Schüssel sieben und beiseite stellen. Butter in eine größere Schüssel geben (in dieser Schüssel wird am Ende alles zusammen gemischt) und für mindestens 3-4 Minuten rühren. Die Butter wird mit der Zeit fast weiß und fluffig. Zwischendurch immer wieder vom Rand und vom Schüsselboden kratzen, damit sie überall die gleiche Konsistenz bekommt.
  2. Nach und nach vorsichtig den Puderzucker dazugeben, immer ein paar Esslöffel gleichzeitig. Den Mixer nach jeder zweiten Zugabe auf volle Power stellen, damit ordentlich Luft eingearbeitet wird. Die Vanille hinzugeben.
  3. Nun kann nichts mehr passieren, da der wasserstehlende Zucker mit Butter umhüllt ist. Den Frischkäse nach und nach einrühren, bis alles zu einer glatten Masse verarbeitet ist. Auf dem mittlerweile erkalteten Carrot Cake verteilen und servieren.
Powered byWP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.